Windreich GmbH
Stellungnahme des Insolvenzverwalters • 15.04.2014
zum heutigen Artikel des Magazins Finance

Sehr geehrte Gläubiger der Windreich GmbH,

heute hat das Magazin Finance auf seiner Website einen Artikel über Windreich veröffentlicht. Darin berichtet das Magazin von einer angeblichen Umfirmierung der Windreich GmbH in die Windhorst AG zum 1. Mai sowie dass die Geschäfte in Kürze an eine „junge Führungskraft“ übergeben werden sollen. Dies hat für einige Verunsicherung, insbesondere unter den Anleihegläubigern, geführt.

Hierzu stellt Insolvenzverwalter Holger Blümle ausdrücklich fest, dass es sich um einen Satirebeitrag des Magazins handelt. Die Inhalte des Artikels und die wörtlichen Zitate sind frei erfunden. Ein Gespräch zwischen Finance und dem Insolvenzverwalter hat nie stattgefunden.

Mit freundlichen Grüßen
Holger Blümle, Insolvenzverwalter