2018-01-10 LiebesBEEF GmbH & Co. KG

LiebesBEEF stellt sich neu auf


  • Schließung von Standorten nach Insolvenzantrag
  • Wirtshaus am Europaplatz Bruchsal läuft weiter
  • Konzentration auf Rentabilität und Trends

Bruchsal. Der Gastronomiebetrieb der LiebesBEEF GmbH & Co. KG wird neu aufgestellt. Das Unternehmen hatte am 4. Dezember 2017 aufgrund von wirtschaftlichen Schwierigkeiten einen Insolvenzantrag gestellt. Rechtsanwalt Holger Blümle von Schultze & Braun wurde vom Amtsgericht Karlsruhe zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

LiebesBEEF betrieb zum Zeitpunkt des Insolvenzantrags mehrere Burger-Restaurants mit hochwertigen Produkten regionaler Hersteller und beschäftigte 36 Mitarbeiter. Der Geschäftsbetrieb wurde zunächst an allen Standorten aufrecht erhalten. Eine Überprüfung der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens durch den vorläufigen Insolvenzverwalter führte dazu, dass zwei Standorte aufgrund von fehlender Rentabilität geschlossen werden mussten. Aktuell sind noch 12 Mitarbeiter bei LiebesBEEF beschäftigt.

Rechtsanwalt Blümle arbeitet nun gemeinsam mit der Geschäftsführung an einer Folgelösung. Das aufwändig umgebaute Wirtshaus am Europaplatz in Bruchsal soll mit neuem Betreiber und bewährter Mannschaft weitergeführt werden. Der kleinere Pavillon in Bruchsal bleibt für LiebesBEEF dauerhaft geschlossen. Ein neuer Betreiber konnte bereits gefunden werden. LiebesBEEF wird sich auf das bereits betriebene, stark boomende Streetfood Geschäft mit Food-Trucks konzentrieren.

Pressekontakt:
Pressesprecher: Ingo Schorlemmer
Mail:ISchorlemmer@schubra.de,
Telefon: 07841/708-128

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH
http://www.schubra.de, Email: mail@schubra.de