2017-08-28 ZIKUN Fahrzeugbau GmbH

ZIKUN Fahrzeugbau GmbH meldet Insolvenz an


  • Ziel des Verfahrens ist die nachhaltige Sanierung des Unternehmens
  • 60 Mitarbeiter über das Insolvenzgeld abgesichert
  • Geschäftsbetrieb läuft ohne Einschränkungen weiter

Riegel. Die ZIKUN Fahrzeugbau GmbH mit Sitz in Riegel hat beim Amtsgericht Freiburg im Breisgau Insolvenz angemeldet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Dirk Pehl von Schultze & Braun bestellt. Der Geschäftsbetrieb der ZIKUN Fahrzeugbau GmbH mit 60 Mitarbeitern läuft ohne Einschränkungen weiter. Löhne und Gehälter der Beschäftigten sind über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.

Ziel des Verfahrens ist die nachhaltige Sanierung des Unternehmens. Hierfür werden derzeit verschiedene Möglichkeiten geprüft.

ZIKUN feierte 2016 das 45-jährige Bestehen und ist im Fahrzeugbau eine feste Größe sowohl in der Region als auch darüber hinaus. In den Bereichen Getränkefahrzeuge, Sonderfahrzeugbau und Feuerwehr gehört ZIKUN seit Jahren in Deutschland und Europa zu den ersten Adressen, wenn es um Qualität und Kundenorientiertheit geht. Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen wie dem leichtgängigsten Klappwandaufbau auf dem Markt (SB1) oder dem ZIKUN Seitenlader sichern ZIKUN eine starke Wettbewerbsposition.

„Ich bin daher zuversichtlich, dass eine Sanierung gelingen kann“, erklärt der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl. Ziel ist der Erhalt des Unternehmens und möglichst vieler Arbeitsplätze. Die bisherigen Gesellschafter sind an einem Erhalt der Firmenstruktur und der Fortführung des Unternehmens interessiert und wollen die möglichen Wege gehen, um dies zu erreichen.

Pehl begab sich unmittelbar nach seiner Bestellung zum Firmensitz von ZIKUN in Riegel und informierte die Mitarbeiter im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung. Gleichzeitig befindet er sich bereits in Kontakt mit den wichtigsten Kunden und Lieferanten, um Fertigung und Auftragsabwicklung wie gewohnt fortzuführen.

Pressekontakt:
Pressesprecher: Ingo Schorlemmer
Mail:ISchorlemmer@schubra.de,
Telefon: 07841/708-128

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.


Weitere Meldungen zu diesem Thema:
  • 2017-11-03 Mehrere Interessenten für Zikun Fahrzeugbau GmbH
Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH
http://www.schubra.de, Email: mail@schubra.de