Ansprechpartner Restrukturierung
  • Position

Seit 2001 bei Schultze & Braun.
Geschäftsbereich: Restrukturierung.
Fachgebiet: Sicherheitenmanagement. Spezialisierung insbesondere bei der Konstituierung und Betreuung von Banken- und Lieferantenpools sowie Sicherheitentreuhandkonzepten.

  • Vita            

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg, Lausanne (Schweiz) und Göttingen.
Erstes juristisches Staatsexamen in Freiburg.
Referendarzeit in Baden-Baden.
Zweites juristisches Staatsexamen in Stuttgart.
Seit 1985 Syndikusanwalt, seit 1987 auch freiberuflicher Anwalt.

  • Publikationen

Mitautor in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 7. Auflage, München 2017.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung - Jahrbuch 2016, Achern 2015.
Mitautor in Sladek/Heffner/Graf Brockdorff (Hrsg.), Insolvenzrecht - Aktuelle Schwerpunkte aus Gläubigersicht 2015/2016, Deutscher Sparkassenverlag, Stuttgart, 2015; Beitrag: Doppelseitige Treuhand und Vermeidung von Interessenkonflikten, 357 - 397.
Autor von „Zur Tilgungswirkung von Voreinzahlungen auf künftige Kapitalerhöhungen in Sanierungsfällen", in: NZI 2007, Heft 7, S. 381 ff.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Commentary on the German Insolvency Code, Düsseldorf 2006.
Beiträge: Dr. Roland Fendel

Kontakt
Sie können sich gerne über unser Kontaktformular an unseren Ansprechpartner wenden oder wenden Sie sich direkt an Dr. Roland Fendel über ed.arbuhcs@ledneFR.