Personenprofil
  • Position

Seit 1992 bei Schultze & Braun.
Geschäftsbereich: Restrukturierung sowie Internationale Restrukturierung / Cross-Border Restructuring and Insolvencies
Fachgebiet: Gläubiger- und Gesellschafterberatung, Anfechtungsrecht, Beratung von ausländischen Gläubigern und Gesellschaftern von Unternehmen in Kriesensituationen mit grenzüberschreitendem Charakter.

  • Vita            

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg.
Erstes juristisches Staatsexamen in Freiburg.
Referendarzeit in Freiburg mit Wahlstation bei der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in Los Angeles.
Zweites juristisches Staatsexamen in Stuttgart.
Dissertation über ein Thema im internationalen Zivilprozessrecht.
Dissertationsbegleitend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Deutsches und
Ausländisches Zivilprozessrecht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie Dozent an der Berufsakademie Lörrach.

  • Publikationen


Mitautor in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 7. Auflage, München 2017.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Insolvency and Restructuring in Germany - Yearbook 2015, Frankfurt/M.
Mitautor in Gottwald (Hrsg.), Insolvenzrechts-Handbuch, 5. Auflage 2015, C.H. Beck Verlag.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung - Jahrbuch 2015, Frankfurt 2014.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung (§§ 129-135 - Anfechtungsrecht), 6. Auflage, München 2014.
Mitautor in Theiselmann (Hrsg.), Praxishandbuch des Restrukturierungsrechts, 2. Auflage 2013, Carl Heymanns Verlag.
Regelmäßige Veröffentlichungen für LMK (Lindenmaier-Möhring) sowie den beck-fachdienst Insolvenzrecht bei beck-online.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung - Jahrbuch 2012, Frankfurt 2011.
Mitautor in Kind/Kießner/Frank (Hrsg.), Unternehmenskrisen - Der Jurist als Notarzt,
Festschrift für Dr. Eberhard Braun zum 60. Geburtstag, München 2007.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Commentary on the German Insolvency Code, Düsseldorf 2006.
Beiträge: Dr. Peter de Bra

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltverein (DAV).
INSOL International.
Kontakt
Sie können sich gerne über unser Kontaktformular an unseren Ansprechpartner wenden oder wenden Sie sich direkt an Dr. Peter de Bra über ed.arbuhcs@arBedP.