Personenprofil
Dr. Annerose Tashiro
Rechtsanwältin
Registered European Lawyer (London)
  • Position

Seit 2004 bei Schultze & Braun.
Leitung des Geschäftsbereichs Internationale Restrukturierungsberatung / Cross-Border Restructuring and Insolvencies.

  • Schwerpunkte bei der Mandatsbearbeitung

Weitreichende Betreuung von deutschen Insolvenzverwaltern bei grenzüberschreitenden Sachverhalten einschließlich Betrugsinsolvenzfällen
Begleitung von deutschen Gläubigern in US Chapter 7 und 11 Verfahren sowie in UK administration/liquidation Verfahren
Insolvenznahe Restrukturierungsberatung von Immobilienportfolios und Unternehmen u.a. in den Bereichen Automotive, Einzelhandel und chemische Industrie
Unternehmensverkauf in Krise und Insolvenz (Schwerpunkte Retail, herstellendes Gewerbe, Automotive und neue Energien)
Beratung von Banken zur Bestellung und Durchsetzung von Sicherheiten in ausländischen Insolvenzverfahren
Beratung von ausländischen, vor allem US Insolvenzschuldnern und -verwaltern als special German Counsel

  • Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld.
Gaststudium der japanischen Sprache in Tokyo.
Ausbildungsbegleitende Tätigkeit bei Haarmann Hemmelrath (Bereich Corporate) und Clifford Chance (Bereich Finance) in Düsseldorf und Tokyo.
Promotion zur Restrukturierung im dt./jap. Insolvenzrecht (Universität Düsseldorf/Keio University Tokyo).

  • Publikationen

Mitautorin in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 7. Auflage, München 2017.
Mitautorin in Braun (Hrsg.), Insolvency and Restructuring in Germany - Yearbook 2016, Achern.
Mitautorin in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 6. Auflage, München 2014.
Joint Chief Editor bei Eurofenix, Publikation von INSOL Europe.
Regelmäßige Veröffentlichungen in International Corporate Rescue sowie im Insolvenzrechtsfachportal von beck-online.
Mitautorin in Brühl/Göpfert (Hrsg.), Unternehmensrestrukturierung – Aktuelle Praxis grenzüberschreitender Restrukturierungen im Rahmen der EuInsVO, 2. Auflage, Stuttgart 2014.
Mitautorin in Leonard (Hrsg.), Norton Annual Review of International Insolvency, 2010 Edition, West.
Mitautorin in Braun (Hrsg.), Insolvenzjahrbuch, Ausgaben 2007, 2010, 2014 und 2015, Frankfurt/M.
Mitautorin in Braun (Hrsg.), Insolvency and Restructuring in Germany - Yearbook, Ausgaben 2007 bis 2015, Frankfurt/M.
Mitautorin in Kind/Kießner/Frank (Hrsg.), Unternehmenskrisen - Der Jurist als Notarzt, Festschrift für Dr. Eberhard Braun zum 60. Geburtstag, München 2007.
Braun (Hrsg.), Commentary on the German Insolvency Code, Düsseldorf 2006.
Mitautorin in Charles D. Schmerler/James R. Silkenat (Hrsg.), The Law of International Insolvencies and Debt Restructurings; Aufsatz: Part I: Country-By-Country Guide to Bankruptcies, Insolvencies and Restructurings, Chapter 9 Germany; Oceana Publications 2006, 161 ff.
Beiträge: Dr. Annerose Tashiro

  • Referententätigkeit

Regelmäßige Vorträge im Rahmen von internationalen Konferenzen zu Restrukturierung und Insolvenz.
Management- und In-house-Schulungen.
Leitung von Fachanwaltsseminaren.

Mitgliedschaften
American Bankruptcy Institute (ABI) - Member of the Board of Directors.
INSOL International.
Deutsch-Japanische Juristenvereinigung.
Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis.
International Women's Insolvency and Restructuring Confederation (IWIRC) - als Boardmitglied bei IWIRC International und Co-Chair von IWIRC Europe.
Japanese Association for Turnaround Professionals.
International Insolvency Institute (III).
American Bar Association (ABA) - Vice-Chair of International Secured Transactions & Insolvency Committee.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Japanisch
Kontakt
Sie können sich gerne über unser Kontaktformular an unseren Ansprechpartner wenden oder wenden Sie sich direkt an Dr. Annerose Tashiro über ed.arbuhcs@orihsaTA.