Beiträge: Dr. Dirk Herzig
Dr. Dirk Herzig
Auch wenn keine Überweisungen durch Ausnutzung des Kontokorrentrahmens erfolgen ist die Verrechnung der Zahlungseingänge im Kontokorrent inkongruent; BGH-Urteil vom 07.05.2009, IX ZR 140/08
Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (GWR) 6/2009, 153
Diesen Aufsatz per Post bestellen.

Thomas Kind / Dr. Dirk Herzig
Bestrittene Forderung, Stimmrecht, Festsetzung des Stimmrechts, Insolvenzgericht
in: EWiR, Heft 6/2006, S. 175 - 176.
Diesen Aufsatz per Post bestellen.